Growth Hacking beschreibt clevere, meist sehr günstige Taktiken („Hacks“), die Firmen helfen, wichtige Kennzahlen (KPIs) zu verbessern (Anmeldungen, Sales, Empfehlungen etc.). Die Hacks zielen dabei auf eine Steigerung von Content Marketing Maßnahmen oder Werbekampagnen durch Viralität ab – und damit langfristig auf ein starkes Wachstum.

 

Unser Buchtipp (Link zu Amazon.de)

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar